Was ist Sunbrella?

SunbrellaSunbrella ist ein sehr hochwertiger Stoff mit tollen Eigenschaften.
Diese speziellen Eigenschaften machen SUNBRELLA unentbehrlich bei der Herstellung hochwertiger Möbel für Garten und Terasse.

Den Ursprung hat Sunbrella als Bezug im Marine-Bereich, also bei hochwertigen Yachten.

Heutzutage sind auch Firmen wie Aston Martin und z.B. Bentley von den hervorragenden Eigenschaften dieses Stoffes überzeugt und verwenden Sunbrella für das Verdeck Ihrer Cabrios.

Bessere Referenzen für die Hochwertigkeit dieses Stoffes kann man kaum haben.

Die Firma DIVANO verwendet Sunbrella als Bezug für die meisten der Gartenliegen und Lounges.

Das Textil Sunbrella besteht generell aus spinndüsengefärbten Polyacrylfasern, die zu hochwertigen Outdoor-Stoffen verarbeitet werden.

Besonders die Haptik von natürlicher Baumwolle macht Sunbrella®-Stoffe einzigartig und verleiht diesen einen unvergleichbaren Komfort im Outdoorbereich.

Damit fühlt sich eine Lounge mit diesem Bezug an, wie ein Sofa aus dem Wohnbereich.
Alle Sunbrella Textilien sind wetterfest, wasserabweisend und schimmelbeständig. Dies ist besonders wichtig bei diesen Outdoormöbeln.

Die Fasern sind komplett durchgefärbt und bieten so einen hervorragenden Schutz vor Verwitterung.

Dabei bleiben sie pflegeleicht und atmungsaktiv und bieten optimale Voraussetzungen für den Außeneinsatz.

Vorteile des Sunbrella Stoffes:

Wasserbeständigkeit von Sunbrella

  • Pflegeleicht, wetterfest, schnell trocknend
  • UV-beständig, gegen Schimmelbefall behandelt
  • Faser komplett durchgefärbt, mit Nylon-Doppelfaden gesteppt
  • Flexibel, dehnbar, feinmaschig
  • Langlebig, auch bei extremen Temperaturen

Sunbrella Eigenschaften

Eigenschaften von Sunbrella:

  • Farbbeständig
  • schmutzabweisend
  • atmungsaktiv
  • schimmelbeständig
  • pflegeleicht 

Wo gibt es diese speziellen Gartenmöbel und Outdoorlounges mit Sunbrella Bezug?

Hier finden Sie die Gartenmöbel von DIVANO mit dem Sunbrella Bezug: DIVANO Gartenmöbel

Gartenmöbel mit diesem Bezug müssen Sie nicht mehr abdecken oder die Kissen und Polster beim Regen abräumen


Reinigung unserer Sunbrella Outdoormöbel (Gartenmöbel)

Sunbrella Einfache Reinigung


Tips zur Reinigung und Pflege von Sunbrella (Divano Lounge)

Wie schon mehrfach erwähnt, ist das Material Sunbrella, welches bei unserer Divano Lounge verwendet wird, ist für den Einsatz im Innen-und Aussenbereich konzipiert. Die spezielle Ausrüstung des Gewebes gibt diesem Sunbrella Stoff die Eigenschaft, keine Flüssigkeiten aufzunehmen, trotzdem aber luftdurchlässig zu bleiben. Bitte beachten Sie unsere folgenden Pflegehinweise damit Sie lange Freude an Ihrer Dinavo Lounge haben:

Regelmässig trocken ausbürsten, um Staubablagerungen zu vermeiden. Darüber hinaus können fettige Flecken zur Bildung von schwarzen Punkten führen, die jedoch keine Qualitätsbeeinträchtigung des Gewebes darstellen.

Die Handwäsche erweist sich bei Subrella besonders wirksam bei hartnäckigen, schwarzen Punkten, die aus fettigen Flecken entstehen. In diesem Fall eine Seifenlauge mit Bleichmittel verwenden. Danach kräftig ausbürsten und mit klarem Wasser ausspülen, anschliessend im Freien trocknen lassen.

Die Maschinenwäsche ist bei einer Maximaltemperatur von 40 Grad C, ohne Vorwäsche und ohne Schleudergang empfohlen. Danach an der freien Luft trocknen lassen. In diesem Fall verliert jedoch die werkseitige Imprägnierung an Wirkung. Daher ist ein Nachimprägnieren mit geeigneten Outdoor-Imprägnierungsmittel unabdingbar.

Fleckenentfernung bei Sunbrella Möbeln (Divano Lounge)

Wie kann ich Flecken auf meiner Divano Lounge (Sunbrella) entfernen?

  • Bier: weisser Essig
  • Früchte/Beeren (rot): Wasser & Ammoniak (max3-6 %ige Lösung)
  • Kaffeeweisser:  Essig
  • Cola: Wasser und Seife
  • Schokolade: mit Zitronensaft / Reinigungsmittel behandeln
  • Kaugummi: Aceton haltiges Lösungsmittel
  • Butter / Speisefett: Aceton haltiges Lösungsmittel
  • Motoröl / Schmierfett: Aceton haltiges Lösungsmittel auswaschen
  • Bleistift / Holzkohle: absaugen, danach Reinigungsmittel verwenden
  • Tinte, Farbstift: mehrere Stunden in Milch einweichen und mit kaltem Wasser oder Alkohol (90%) abspülen
  • Lippenstift: Trichlorethen oder Wasserstoffperoxide (20%)
  • Schimmel (kann auf altem Schmutz entstehen): Bleichlauge (max10%) & Seife, mit Wasser auswaschen
  • Schuhcreme: Aceton haltiges Lösungsmittel
  • Gras: mit in Spiritus getränktem Wattebausch abtupfen, danach mit Wasser abspülen
  • Blut: mit Dampf bearbeiten und mit ammoniakhaltigem Wasser (3-6 %) spülen
  • Schweiss/ Urin: weisser Essig, danach mit Wasser ausspülen
  • Wein: weisser Essig oder ammoniakhaltiges Wasser

Nach oben