Bierzeltgarnituren für Gartenpartys

Pünktlich zu Beginn der Grillsaison im eigenen Garten stellt sich die Frage, wo platziere ich meine Gäste? Ausziehbare Gartentische stoßen oft bei der Familie schon an ihre Grenzen. Salate, Soßen und Baguette nehmen Platz ein. Ebenso die Auswahl an Getränken und weiteren Beilagen zum Grillgut.
Bierzeltgarnituren sind eine einfache und schnelle Möglichkeit dem Platzbedarf Abhilfe zu schaffen. Sie müssen sie noch nicht mal gleich selbst kaufen. Fast jeder Getränkehändler bietet die Möglichkeit diese Garnituren für die Gartenparty zu mieten. Regelmäßige und gute Kunden kommen oft sogar um die Leihgebühr herum. Der Getränkebedarf wird ja ohnehin auch dort gedeckt. Am nächsten Tag bringt man die Tische und Bänke gemeinsam mit dem Leergut wieder zurück – zack aufgeräumt.

Wann und wie braucht man eine Bierzeltgarnitur

Für wiederkehrende Veranstaltungen im eigenen Grün lohnt die Überlegung eigene Bierzeltgarnituren anzuschaffen. Die Vorteile liegen auf der Hand:

- Durch die Klappbeine sind diese Gartenmöbel schnell und platzsparend verstaut.
- Zusätzliche Tische als Buffet sind das ganze Jahr über ein Thema.
- Mit entsprechender Dekoration und Tischwäsche werden auch aus Bierzeltgarnituren stilvoll gedeckte Plätze für die Gäste.
- Auflagen für Tische und Bänke gibt es in allen Farben und Variationen und sind in der Waschmaschine schnell wieder für die nächste Gelegenheit bereit.
- Freunde und Familie freuen sich über die mitgebrachte Gartengarnitur mindestens ebenso, wie über den zwanzigsten Nudelsalat aus dem Bekanntenkreis.

Nachteile von Bierzeltgarnituren sind maximal dann gegeben, wenn sie – womöglich auch noch gegen Gebühr – vom Getränkehändler des Vertrauens geliehen werden.

Eventuelle Nachteile einer Bierzeltgarnitur:

- Nur wenige Gartenpartys gehen ohne Missgeschicke ab und Soßen, sowie klebrige Mischgetränke finden sich verteilt auf Tischen und Bänken. Leihgaben werden eher selten pfleglich behandelt. Stellen Sie sich also darauf ein, erstmal ordentlich zu putzen.
- Wenn der Getränkelieferant die Zeit nicht hat Ihre Leihgarnituren vorbeizubringen, benötigen Sie den Hänger oder ein größeres Auto, um sie selbst nach Hause zu bringen.
- Auflagen gibt es eher selten dazu.

Kaufentscheidung

Ob Online oder im nächsten Baumarkt vergleichen Sie die Angebote und überlegen Sie den Kauf. Bei pfleglicher Behandlung werden die Bierzeltgarnituren Sie durch viele Gartenpartys begleiten und neben der Sitzgelegenheit auch die Möglichkeit des Buffets bieten.
Wandlungsfähig wie diese Garnituren nun einmal sind, können Sie selbst ein glanzvolles Weihnachtsdinner in Ihrem Wohnzimmer darauf servieren. Damast und edle Gläser bringen auch eine Bierzeltgarnitur zum Glänzen.
Wenn Sie sich diese Garnitur überlegen käuflich zu erwerben, werfen Sie auch einen Blick auf die moderneren Versionen. Nicht nur gibt es Bänke mit Lehnen. Holz oder robuster Plastik, länglich oder quadratisch, der Formen und Farben gibt es mittlerweile viele. Klassisch Bierzelt oder rustikale Teile a la Weinschänke, Sie haben die Qual der Wahl. Überlegen Sie jedenfalls gleich die passenden Bierzeltgarnitur Hussen oder Auflagen mitzukaufen. In doppelter Ausführung erworben, steht erfolgreichen Grillpartys im eigenen Garten nun nichts mehr entgegen – keine lange Planung mehr nötig. Tische und Bänke aufgeklappt und viel Spaß.

Nach oben